Aktueller Prinz

Prinzenlogo

Kranich Orden

Frühschoppenzug

Wir auf Facebook

Diese Abteilung bringt Zug in den Verein...

Die Anfänge des Kranenburger Straßenkarnevals wurden mit sehr bescheidenden Mitteln organisiert. Der heutige Straßenkarneval ist natürlich nicht mehr mit der damaligen Zeit vergleichbar, so dass sich bereits am 07.November 1984 das Kranenburger Zugkomitee gründete.Die Gründungsmitglieder waren Franz Martin Erben, Gerd Rütten und Dirk Willemsen. Anlass für diesen Schritt war, dass bereits in den Jahren 1983 und 1984 beim Rathaussturm
die amtierenden Prinzen Wilhelm der Überschäumende und Friedhelm der Löschende mit einem Prinzenwagen und einigen weiteren Karnevalswagen vorfuhren. Außerdem hatte der bereits verstorbene Gönner des Kranenburger Karnevals Fridel Aschemann 1984 das Versprechen gegeben, dass im nächsten Jahr noch mehr Karnevalswagen am Rathaussturm teilnehmen würden. Am 17.Februar 1985 war es dann endlich soweit und die 13 jährige Abstinenz vom Straßenkarneval hatte für die Gemeinde Kranenburg ein Ende. Pünktlich um 11.11 Uhr setzte sich der Frühschoppenzug unter dem Motto "Weij loote et wer Loope" mit 40 Zugnummern und mehr als 500 aktiven Narren vom Neuenhof Richtung Innenstadt in Bewegung. Inzwischen hat der Frühschoppenzug mit weit mehr als 60 Zugnummern und über 1200 aktiven Karnevalisten einen beachtlichen Stellenwert in der Region.

2017 Zugkomitee

Das Zugkomitee besteht zur Zeit aus:

Frank Gertzen, Dennis Reimer, Thomas Peters, Thomas Jansen, Manfred Janssen, Jürgen Pau, Stephan Thyssen und Dirk Wilmsen.